Gemeinsam mit Partnern und für unsere Kunden -
Wir bieten komplette Dienstleistungen



Bereits vor einigen Jahren wurden bei der AG Reederei Norden-Frisia erste Schritte in Richtung der noch jungen Offshore-Branche unternommen.

Es entstanden Beteiligungen an der Offshore Windtechnologie GmbH, die sich vor allem mit der Gründung von Offshore-Windenergieanlagen befasst, und der Schiffswerft Diedrich, die sich für den Neubau und die Wartung eines Teils unserer Flotte verantwortlich zeichnet.

Zusätzlich sind Kooperationen mit der WIKING Helicopterservice GmbH (gemeinsame Gründung der Vermarktungsgesellschaft FRIKING GmbH), der niederländischen Workships Contractors BV sowie mit Odfjell Wind AS in Norwegen entstanden, sodass erweiterte Zugriffsmöglichkeiten auf Transportkapazitäten zu Luft und zu See bestehen.

Durch vielfältige und umfangreiche Aufträge innerhalb von Offshoreprojekten konnte sich die Frisia-Offshore stetig weiterentwickeln und steht seinen Kunden heute mit einem breit aufgestellten Tätigkeitsfeld als erfahrener Partner im Bereich der Offshore Windenergie zur Verfügung .

So wurden im Pilotprojekt alpha ventus die ersten Erfahrungen in den Bereichen der Verkehrssicherung und Marine Koordination sowie des Crew und Material Transfer gesammelt, auf die bis heute für die erfolgreiche Umsetzung der Aufgaben in anderen Projekten, wie zum Beispiel Riffgat, Borkum West II und Amrumbank West, zurückgegriffen wird.