Mehrzweckschiffe - Vielseitigkeit für Speziallösungen in Ihrem Offshore-Projekt


Der ehemalige Tonnenleger Otto Treplin wurde speziell für verschiedene im Rahmen der Projektierung von Offshore-Windparks anfallende Arbeiten ausgerüstet.
Durch die langjährige Arbeit innerhalb verschiedener Projekte ist die Mannschaft äußerst erfahren in den anfallenden Aufgaben im Zuge der Verkehrssicherung von Offshore-Baustellen sowie in Mess- und Kontrollfahrten, der Entnahme von Bodenproben und Forschungsfahrten.
Darüber hinaus kommt Otto Treplin aufgrund der Fahrgastkapazität in Verbindung mit einem an Bord stationierten Tenderboot auch als Hotelschiff für Servicepersonal zum Einsatz.
Mit seinem "Boatlandingsystem" ist dieses Tenderboot bestens für die Verwendung im Offshore-Bereich geeignet, u.a. für den Überstieg von Personen auf Windkraftanlagen.



Wir bieten vielseitige Einsetzbarkeit.




Details
Länge 58,80 m
Breite 9,50 m
Tiefgang 3,60 m
Geschwindigkeit 15 kn
Passagiere 12 (Unterbringung möglich)
Klasse GL 100 A5 M E


Otto Treplin vor dem Windpark "Borkum West II"


Lösungen für Ihr Problem, ob Forschungs- oder Kontrollfahrt, Verkehrssicherung oder Unterbringung - aus einer Hand - mit einem Schiff.